musiziert

Histoire de balcon

Juli 4, 2022

Alena van Wahnem, Paris 2020 Nous voilà tous soudainement confinés à domicile, pour une durée indéterminée. Arrivée en février à Paris, venant de Francfort, je ne connais quasiment pas mes voisins. J’ai trouvé un logement dans un bel immeuble situé dans le 16e arrondissement […]

Mehr

Die Brücke des Verstandes zum Herzen

Mai 2, 2022
,

Alle Teilnehmer des 2. Film Workshops und Zeynep Tural Text und Jonathan Holler Musik aus dem TanzTheater „Djihad für die Liebe”, das 2015 in Kirchen und Freizeitzentren auf Tournee ging.

Mehr

Piano Improviation #1

Februar 1, 2022

Jonathan Holler spielt eine freie Improvisation.

Mehr

unterstützen

Wir brauchen Ihre Hilfe! Wir fangen jetzt an und es ist noch viel zu tun: Qualitative Inhalte, Konzepte für einzelne Reihen, die technische Umsetzung ... Wir wollen Menschen treffen und begeistern. Wir bitten Sie um Unterstützung, egal ob groß oder klein! Je weniger finanzielle Sorgen wir haben, desto konkreter wird unsere gemeinsame emanzipatorische Vision.

themen

Ohne Marx geht nix

Denk ich an Deutschland

Mosche Zimmermann und Moshe Zuckermann treten in einen Dilog in Israel....

Über Zionismus, Judaismus und Antizionismus

Moshe Zuckermann ist emeritierter Professor der Universität Tel Aviv. Seine Eltern...
Norman-Paech+Menschenrechte-Geschichte-und-Gegenwart-Anspruch-und-Realität

Menschenrechte – Geschichte und Gegenwart – Anspruch und Realität

Norman Paech beleuchtet das weit entfaltete Institutionengefüge, das sich seit Kodifizierung...

gefunden

Krieg ist heilbar

Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher, trifft den Traumatherapeuten Franz Ruppert. Ein...
Bildschirmfoto 2024-04-24 um 20.17.07

Eine persönliche Geschichte mit dem zionistischen Weltbild

Kultur-Historische Perspektiven auf die Frage des zionistischen Bewusstseins anhand einer persönlichen...
Bildschirmfoto 2024-04-22 um 13.37.43

Gaza Gaza

Ein Gedicht: Dieter Hallervorden und Dieter Dehm Danke schön! Eine mail...

arts & science for humanism

Mit crearTaT online möchten wir eine Platform aufbauen und TaTräume für Creation, Inspiration, Produktion und Diskussion eröffnen. Wir vernetzen uns und wirken für ein humanistisches Menschenbild. Wir verbinden Kunst und Philosophie interkulturell auf eine poetische Weise. Wir beleuchten gesellschaftliche Widersprüche und suchen nach emanzipatorischen Perspektiven. Uns interessiert die Analyse der Dialektik zwischen Sein und Bewusstsein. Kritische Wissenschaften inspirieren unsere Produktionen.

Per Zufall

israel-palacio-BuiBnE4N31U-unsplash

Widersprüche analysieren

Die uns umgebenden und in uns wirkenden Widersprüche sind zu analysieren...

Archiv